Gepostet am 16.Sep. 2011 in Blog | 5 Kommentare

NeXT Cube

Er läuft immer noch, mein „Cube“ und ich arbeite sogar gelegentlich noch damit. Er sieht auch immer noch verdammt gut aus in seinem schwarzen Gehäuse und spricht sogar mit sexy female voice „your printer is out of paper“  wenn die Papierkassette leer ist.  Lange hatte ich davon geträumt und eines Tages stand er dann in voller Pracht auf meinem Schreibtisch.

Wow! Die größte Festplatte der Welt (400 MB)! 25 MHz Taktgeschwindigkeit! 400 dpi NeXT Laserprinter, der sich via Display-Postscript die Informationen vom Bildschirm holte! Es war gar nicht möglich, etwas anderes ausgedruckt zu bekommen, als man auf dem Bildschirm sah, egal ob Text, Tabelle oder Grafik. Der Preis lag schon leicht im 5-stelligen Bereich, das Herunterladen von einem MB an Daten dauerte via Akkustik – Koppler beinahe eine Stunde. Man könnte also meinen, dass man mit so einem Gerät heute nicht mehr arbeiten kann, stimmt aber nur begrenzt. Bei Textverabeitung und Tabellenkalkulation des Normalverbrauchers ist kaum ein Unterschied merkbar.

Am 31.Dezember 1999 um 23:59 Uhr blieb sogar die interne Uhr stehen, der Yankee Two Kilo – Bug hatte Einzug gehalten. Freilich gab es schon bald ein Hilfsprogramm zur Behebung dieses Fehlers, ich habe es aber nicht installiert, da das Ende von NeXT und das Weiterleben von seinem genialen Betriebssystem in den neuen Apple Computern Wirklichkeit geworden war und damit auch ein Systemwechsel.

 

5 Kommentare

  1. 8-14-2012

    Lieber Alex
    Grossartig, was Du da gemacht hast. Sicher verbunden mit unzähligen Stunden intensiver Denk- und Schreibarbeit. Ein interessanter Einblick in Dein Leben. Hast Du den Incident München mit der MD 80 absichtlich wegelassen?
    Deine Arbeit hat mich tief beeindruckt.
    Herzliche Grüsse
    Ruedi

    • 8-14-2012

      Danke Lieber Ruedi, war eine spannende Arbeit. Am Ende der „Incidents“-Seite sollte es unter „weiterlesen“ zum München Incidents gehen.

  2. 5-4-2016

    The magneto-optical drive manufactured by Canon Inc. was used as the primary mass storage device. These drives were relatively new to the market, and the NeXT was the first computer to use them.

    • 5-5-2016

      Amazing, and everything still works fine including the Y2K-bug….

  3. 4-7-2017

    Несколько разработчиков использовали платформу NeXT для написания передовых программ своего времени. Другими коммерческими программами, созданными для компьютеров NeXT, были Lotus Improv spreadsheet и Mathematica.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.